#stopwar #standwithukraine #handballagainstwar

Spielberichte

+++ wA-Jugend mit erster Niederlage +++

Details Am vergangenen Donnerstag, spielte die weibliche A-Jugend gegen den Tabellenzweiten, die wSG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf.
Von Anfang an war unseren Mädels bewusst, es muss wieder eine kämpferisch sowie spielerisch starke Leistung abgeliefert werden, wenn wir erfolgreich sein wollen.
Zu Beginn des Spiels gab es ein Kopf an Kopf rennen, trotzdem war das Spiel chaotisch und beide Mannschaften verwarfen einen 7 Meter.

Ab der 10. Spielminute, gewannen unsere Gegner jedoch die Oberhand. Die Hauptgründe lagen hierbei im mangelhaften Spielaufbau und der inkonsequenten Chancenverwertung. So gingen die MuRu mit 4 Toren Rückstand in die Kabine (9:5). Schnell war klar, es muss sich etwas an der Einstellung und vor allem an den vielen nicht erfolgreichen Torabschlüssen ändern. Die Vorgaben wurden umgesetzt, die zweite Halbzeit startete mit Erfolg und so gelang es den Mädels sich bis auf ein Tor (9:8) heran zu kämpfen.

Jedoch haben unseren Mädels zum Schluss durch die wiederholt mangelhafte Chancenauswertung die Kraft gefehlt, um das Spiel noch einmal zu drehen, sodass sich die MuRus gegen die wSG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf mit 18:15 geschlagen geben mussten.
Ein Sonderlob gebührt hier der gegnerischen Torhüterin Emelie Volkmer, die ein wirklich herausragendes Spiel abgeliefert hat.
20220409 WA1 20220409 WA2


   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim