#stopwar #standwithukraine #handballagainstwar

Spielberichte

+++ Starke Abwehrleistung führt mA-Jugend zum Sieg +++

Details Nach dem guten Spiel vergangene Woche, in dem man sich leider nicht mit Punkten belohnen konnte, wartete letzten Sonntag der nächste schwere Gegner auf unsere Füchse. Zu Gast in Mutterstadt war die SG Neuhofen/Waldsee.
Den Start in die Partie verschlief man fast schon traditionell, ob es an der Müdigkeit - Bedingt durch Geburtstagspartys am Vorabend - lag oder daran, dass der Füchseexpress für gewöhnlich einfach ein paar Minuten braucht, um ins Rollen zu kommen, sollte an diesem Tag nicht lange von großer Bedeutung sein. Trotzdem handelte man sich, nach einer knappen Viertelstunde, einen 4 Tore Rückstand ein (6. Minute - 2:5 / 17. Minute - 6:10).
Vieles sah danach aus, als würde die Abwehr das große Problem im Füchsespiel werden. Zu oft war man den einen Schritt zu spät und fing sich so einfache Gegentore...Doch was die Jungs dann auf die Platte brachten, war einfach nur überragend: Kampf, Leidenschaft & Teamarbeit münzte man in immense Laufbereitschaft und Armeinsatz in der Abwehr um, fing sich so in 13 Minuten nur noch 1 Gegentor und konnte Tor um Tor aufholen und sogar erstmalig in Führung gehen (Halbzeit - 12:11).

Das Spiel in Halbzeit 2 gestaltete sich nun auf Augenhöhe - Immer wieder konnte ein Team vorlegen, während das andere nachzog (40. Minute - 14:14 / 47. Minute - 17:17).

Die Füchse konnten sich immer wieder auf ihre starke Deckung verlassen und auch Oli im Tor zeigte, das gesamte Spiel über, eine klasse Leistung. Im Angriffsspiel überzeugte man durch gute Entscheidungsfindungen und auf den Punkt ausgespielte Auslösehandlungen. So gingen die Jungs mit einer 3 Tore-Führung in die letzten 10 Minuten (50. Minute - 20:17)...Einzige die Chancenverwertung verhinderte einen noch höheren Vorsprung.
Den Jungs war aber anzumerken, dass sie bereit waren für die beiden Punkte alles zu geben - Angepeitscht durch die tolle Unterstützung im Fuchsbau, wurde die letzten Minuten noch einmal alles investiert und Simon war es vorbehalten, eine Minute vor Schluss, den Deckel zuzumachen und den viel umjubelten Heimsieg zu sichern (60. Minute - 23:21).
Riesen Respekt für diese tolle Leistung! - Auf dieser lässt sich die letzten 4 Saisonspiele aufbauen...Das eigens gesteckte Ziel ist klar: 4 Spiele - 4 Siege
20220320 mA 1 20220320 mA 2 20220320 mA 3

Es spielten:

Oliver Knapp & Maximilian Weinstock im Tor

Jan Herrmann, Iven Schwedas, Fabian Wolf, Alexander Radevic, Dennis Früauf, Simon Leonhardt, Lukas Walter, Constantin Burkhardt, Tan Yilmaz, Edis Herrmann, Louis Labitzke












   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim