Spielberichte

+++ Heimsieg der HSG-Damen 1 +++

Details Es war sicherlich nicht die beste Performance, die die MuRu Damen in eigener Halle aufs Parkett legten, doch am Ende wanderten die Punkte trotzdem verdient auf das eigene Konto. 20181101 Damen1

Am 1. November empfing die Mannschaft die HSG Lingenfeld/Schwegenheim und wollte in diesem Spiel an die Leistung vergangener Woche in Trifels anknüpfen.
Die Gastgeberinnen erwischten den besseren Start in die Partie und konnten sich nach 2 Minuten den ersten 2-Tore-Vorsprung erarbeiten. Diesen egalisierten die Gegner jedoch schnell, woraufhin den Zuschauern in der Ruchheimer Halle eine Halbzeit auf Augenhöhe geboten wurde, in der es keiner Mannschaft gelang, sich richtungsweisend abzusetzen. Dies lag vor allem auch an der Unkonzentriertheit und Unruhe auf Seiten der HSG-Gastgeberinnen, die sich einige Fehlpässe und technische Fehler im Angriff erlaubten. Auch in der Abwehr agierte man streckenweise nicht konsequent genug. So lag die Gastmannschaft zum Halbzeitpfiff mit einem Tor in Führung (10:11).
Das ausgeglichene Spiel aus der ersten Halbzeit setzte sich in den ersten 18 Minuten der zweiten Hälfte fort, sodass der Spielausgang bei einem Spielstand von 18:18 (48. Minute) noch völlig unklar blieb. Nun waren es die HSG-Gastgeberinnen, die allmählich wieder in ihr Spiel zurückfanden und mit dem ersten 3-Tore-Vorsprung in der 50. Minute ein Statement setzten. Doch auch die HSG Lingenfeld/Schwegenheim blieb hartnäckig und kämpfte sich zur 53. Minute auf ein Tor heran (22:21). Die HSG-Damen mobilisierten jedoch in dieser Schlussphase noch einmal gemeinsam letzte Kräfte und gewann die Partie im Endeffekt verdient mit 26:22.


Es spielten: Czizinski (Tor), Hörl (3), Schnorr, Vesper (10/6), Landgraf (4), Lauer, Schulz (3), Hild (2), Häcker (4), Reuther, Leske.

Am kommenden Sonntag tritt das HSG-Team auswärts gegen die TuS Heiligenstein an und möchte auch hier die Siegesserie fortsetzen. Um dies möglich zu machen, sind wir für jeden Unterstützer auf der Zuschauertribüne dankbar! Spielbeginn ist um 16:00 Uhr in der Rhein-Pfalz Halle in Römerberg.

   

Termine  


Maedchen Handball mit Herz und Hand
Wir suchen handballbegeisterte Mädchen in allen Altersklassen. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Einfach mal im Training vorbeischauen

Die MuRu-Elternvertretung
Infos hier

Pfalzgascup Final 4 
9.12. in Kandel

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim