Spielberichte

+++ Herren1 zeigen Reaktion beim Kampfspiel in Ruchheim +++

Details Nach der deutlichen Niederlage in Iggelheim standen Herren 1 am vergangenen Sonntag Abend gegen die SG OBKZ unter Zugzwang. Die Partie begann zunächst eher durchwachsen in Bezug auf die Chancenverwertung, woran auch der gegnerische Torwart großen Anteil hatte. Auch die Abwehr stand zeitweise alles andere als stabil. Ende der ersten Halbzeit konnten sich die immer stärker werdenden Hausherren ein bisschen absetzen und führten somit nach einer hitzigen ersten Halbzeit mit 12:10. In der zweiten Halbzeit ging es genauso weiter, wie die erste Halbzeit aufgehört hat. Das Spiel wurde weiter sehr schnell und ruppig geführt. Trotz den roten Karten gegen Fabian Bappert (48. Spielminute) und Daniel Schunke (52. Spielminute) konnten die Gastgeber die Führung ruhig und souverän verwalten und im Endeffekt auch über die Zeit bringen. Am Ende gewannen die Herren 1 nach einem sehr stark umkämpften Spiel mit 33:27 und sichern sich somit den 6. Platz in der Pfalzliga und halten den Anschluss an die oberen Ränge.

Für die HSG spielten: Sosin, Repp (Tor), Mielenz (10), Hammer (5/5), Spiess (4), Schunke (4), Maslowski (3), Bappert (2), Pfohlmann (2), Senck (1), Reuther (1), Kretzer (1), Straub, Keller

Am kommenden Wochenende gastiert im nächsten Heimspiel der Tabellenzweite aus Wörth in Mutterstadt. Die HSG will die weiße Heimspielweste sauber halten und sich weiter im oberen Tabellenfeld festsetzen.

   

Termine  


Maedchen Handball mit Herz und Hand
Wir suchen handballbegeisterte Mädchen in allen Altersklassen. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Einfach mal im Training vorbeischauen

Die MuRu-Elternvertretung
Infos hier

Pfalzgascup Final 4 
9.12. in Kandel

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim