Spielberichte

+++ Herren 1 vorne und hinten desolat - mit schmeichelhaftem Ergebnis auswärts weiterhin ohne Sieg+++

Details Auch im vierten Auswärtsspiel der Saison konnten die Herren 1 der HSG nicht doppelt punkten. Mit einer knappen 27:26 (13:12)-Niederlage musste man die Punkte bei der TG Waldsee lassen. Das Ergebnis war schlussendlich schmeichelhaft, da die MuRus zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf das Spiel hatten. Zu viele Fehler produzierte man über 60 Minuten im Angriff und in der Abwehr, so dass das Spiel am Ende verdient verloren ging.
Das Spiel wurde von beiden Seiten sehr zerfahren geführt, wobei die Gastgeber die Fehler der MuRus wesentlich konsequenter nutzten. Dies zog sich durch die gesamte Mannschaft und es reihten sich die technischen Fehler aneinander. Einzig die schlechte Chancenverwertung der Gastgeber verhinderte eine höhere Niederlage. Selbst wenn am Ende durch konsequentere Chancennutzung noch ein Punktgewinn möglich gewesen wäre, so wäre dieser unter der Kategorie „Glück gehabt" einzustufen gewesen. Somit verlieren die MuRus vorerst den Anschluss an das Spitzen-Duo und fallen ins Mittelfeld zurück.

Für die HSG spielten: Sosin und Schubert (Tor), Reuther (6), Senck (4), Mielenz (3), Spiess (3), Pfohlmann (2), Schunke (2), Hammer (2/2), Bappert (1), Senk (1), Straub (1), Keller (1), Heck

Das nächste Spiel wird ein wichtiger Prüfstein für die MuRus, denn dann gastiert der aktuelle Tabellenführer aus Dansenberg in Mutterstadt. Dieses Spiel wird den vorerst weiteren Weg der MuRus aufzeigen, ob man mit den Spitzenteams Schritt halten kann. Zuhause gab man sich bislang keine Blöße und ist bislang ungeschlagen, was auch weiterhin so bleiben soll.
   

Termine  


Maedchen Handball mit Herz und Hand
Wir suchen handballbegeisterte Mädchen in allen Altersklassen. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Einfach mal im Training vorbeischauen

Die MuRu-Elternvertretung
Infos hier

Pfalzgascup Final 4 
9.12. in Kandel

   
© 2013 HSG Mutterstadt-Ruchheim